Bericht von der CM/ Neuer Termin

Im Dalbergsweg

Am Freitag dem 16.9. 2011 trafen sich 25 Radfahrer auf dem Willy-Brandt-Platz zur ersten Critical Mass in Erfurt seit über zehn Jahren. Wir fuhren über den Juri-Gagarin-Ring, durch den Dalbergsweg, die Alfred-Hess-Straße und von dort über Schillerstraße und Löberstraße wieder auf den Juri-Gagarin-Ring bis zum anderen Ende und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Am Kaffeetrichter

Einige Autofahrer waren so erfreut über uns, dass sie hupten und riskant überholten.

Auf dem Jri-Gagarin-Ring

Zur nächsten Critical Mass treffen wir uns am 14.10. um 17:00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz.

Critical Mass in Erfurt!

 

Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr!

 

Critical Mass ist eine Bewegung, die auf die Belange von Radfahrer_innen im Straßenverkehr aufmerksam machen will. Wir fordern die stärkere Berücksichtigung der Radfahrer_innen bei der Verkehrsplanung in Erfurt. Die Sperrung des Bahnhofstunnel und das löchrige Radwegenetz sind nur zwei Beispiele, die zeigen wie die Interessen von Erfurter Radfahrer_innen ignoriert werden.
Im Vorfeld des Autofreien Sonntages (18. September, Juri-Gagarin-Ring) rufen wir zu
einer Critical Mass auf! StVO-konform werden wir als eine Gruppe von Radfahrern eine Tour auf den Straßen Erfurts absolvieren.

Termin: Fr, 16. September,
16:30 Uhr auf dem
Willy-Brandt-Platz
(Bahnhofsvorplatz)