CM diesmal auf dem Ringelberg und Anger unterwegs

993043_595119507185395_2027170660_nBereits zum zwölften mal fanden sich zahlreiche Radfahrerinnen und Radfahrer vor dem Erfurter Hauptbahnhof zusammen um mit Masse und lautstarkem Klingel ihren Platz im Straßenraum einzufordern. Die 140 TeilnehmerInnen der Critical Mass waren am 5. Juli u.a. auf dem Ringelberg im Erfurter Osten unterwegs. Im weiteren Verlauf führte uns unsere Tour auch über den Anger, Zankapfel und Nadelöhr im Erfurter Stadtverkehr. Es war gerade 18:30Uhr und erlaubt von nun an bis in die Morgenstunden den Platz auch mit dem Rad zu nutzen, was auch ohne jedes Problem klappt. Gewünscht hätten wir uns natürlich eine Durchfahrt durch Erfurts Innenstadt zu jeder Zeit. Und wenn es doch zu voll auf dem Anger ist, müssen attraktive Umfahrungen bereitstehen, die uns unmittelbar an die großzügige Fußgängerzone heran und hindurch führen.

1001801_595119113852101_1687323356_nUnser Weg führte uns weiter vorbei an der Staatskanzlei und dem Domplatz bis zum Hügel. Wir haben uns sehr über die anhalten große Resonanz auf die Critical Mass gefreut. Die vielen regelmäßigen Teilnehmer weisen aber auch auf das anhaltenden Problem des radunfreundlich Verkehrsnetzes der Stadt hin, was viele Bürgerinnen und Bürger umtreibt.

1000134_595119810518698_791600213_nWir sehen uns zur nächsten Aktion am Mittwoch den 11. September um 18Uhr!