Schlag auf Schlag, Termin auf Termin

Mal heißt es Rollparade, mal Critical Mass Erfurt (CM Erfurt).

Wasen nun?
Das eine schließt das andere nicht aus. Während eine Gruppe von Leuten viele Aktionen zur Europäischen Woche der Mobilität in Erfurt geplant haben, ist die CM Erfurt ein noch lockereres Bündnis von Leuten.
Die Rollparade bildet den Abschluss der Woche. Die Initiatoren wollen so viele wie möglich dazu bewegen mitzufahren. Egal wer egal mit was, Hauptsache etwas was keine Emission ausbläst. Ein- Zwei-, Drei- und Mehrradfahrer, an alle Longboarder, Skater, Rollschuhläufer, Roller-Rollstuhl- und Rikschafahrer, oder … eine Vehikel das rollt.

Die CM Erfurt hat ein durchlaufendes Thema
Wir wollen mehr Aufmerksamkeit – wir sind da.
Die Teilnehmenden fordern stärkere Berücksichtigung und mehr Aufmerksamkeit bei der Verkehrsplanung, durch andere Verkehrsteilnehmer und durch die Politik.
Auch uns  ist es egal wer bei uns mitfährt, Hauptsache etwas was keine Emission ausbläst. Im Alltagsverkehr gibt es nicht nur Fußgänger, Radfahrer und KFZ, auch die Anderen wollen ein Stück der Fläche nutzen dürfen.

Also ihr alle die was fahren was keine Emission ausbläst:
Fahrt mit!